Autorin der Woche - Archiv

Autorin der Woche - Archiv (Seite 1/5)

Hannah Kaiser

Autorin der Woche 10.-16. Oktober 2016

© Hannah Kaiser

2013 hat Hannah Kaiser ihren ersten Liebesroman "Die Verführung des Mondes" veröffentlicht. Das Cover des Buches, in dem die alleinerziehende Mutter Luna auf den charmanten Anwalt Phillip trifft, ziert ein hübsches Paar Damenschuhe. Die Schuhe sind inzwischen so etwas wie ihr Markenzeichen geworden. Sie zieren jedes Buchcover der studierten Pädagogin und Germanistin - so auch ihren neuesten Liebesroman "Please don't touch - bitte nicht anfassen", welcher ebenfalls von einer alleinerziehenden Mutter handelt.

Susanna Ernst

Autorin der Woche 26. Sep.-2. Okt. 2016

© Susanna Ernst

Susanna Ernst ist gelernte Bankkauffrau, doch in ihrem Herzen ist sie Musical-Regisseurin, Schauspiel-lehrerin, Bühnenbildnerin, Malerin - und seit gut 5 Jahren auch Romanautorin. Mit "Deine Seele in mir" veröffentlichte sie 2011 ihren ersten Liebesroman, der ihr sofort eine große Fangemeinde bescherte, denn eins ist unbestritten: Susanna Ernsts Romane erzählen fesselnde, berührende Geschichten jenseits der gängigen Klischees und lassen uns mit völlig einzigartigen und absolut authentischen Charakteren in Berührung kommen.

Michelle Schrenk

Autorin der Woche 3.-9. Oktober 2016

© Michelle Schrenk

Ihr erstes Buch - eine Sammlung von Schulheften, in denen sie verschiedene Kurzgeschichten über ein neugieriges Krabbeltier aufgeschrieben hatte - hieß "Harald Weberknecht - die Reise einer Spinne". Heute schreibt und veröffentlicht Michelle Schrenk erfolgreich Kinderbücher und Liebesromane. Anfang September erschien ihr neuester Roman "Der Weg zwischen den Sternen" im Canim Verlag. Darin begegnen sich Josy und Tim 10 Jahre, nachdem sie sich geschworen hatten, niemals getrennte Wege zu gehen, und diesen Schwur gebrochen haben, plötzlich wieder...

Anja Saskia Beyer

Autorin der Woche 19.-25. Sep. 2016

© Anja Saskia Beyer

Anja Saskia Beyer ist studierte Theaterwissenschaftlerin. Beruflich hat es sie jedoch zunächst zum Fernsehen verschlagen, wo sie als Drehbuchautorin, u.a. für die Daily Soap "Verliebt in Berlin", tätig war. 2013 versuchte sie sich dann als Liebesromanautorin - und das richtig erfolgreich: Ihr Debütroman "Himbeersommer", der unter dem Titel "Loving Nora" inzwischen sogar ins Englische übersetzt wurde, entwickelte sich zum E-Book-Bestseller auf Amazon und blieb fast zwei Monate in den Amazon-Kindle-Top-100.

Lea Rosenbaum

Autorin der Woche 12.-18. Sep. 2016

© Lea Rosenbaum

Lea Rosenbaum wurde in Chile geboren, ist aber größtenteils in Deutschland aufgewachsen. Das südamerikanische Temperament hat sie von ihrer chilenischen Mutter geerbt, den Ehrgeiz, den man braucht, um Schriftstellerin zu werden und Liebesromane zu veröffentlichen, vermutlich eher von ihrem deutschen Vater. Die Bücher, die sie schreibt, basieren meist auf wahren Geschichten und sollen die Leserinnen und Leser vor allem zum Träumen anregen.

Melde dich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an!

Einmal pro Woche informieren wir dich über die interessantesten Neuerscheinungen im Bereich "Liebesromane". Willst du immer up-to-date bleiben? Dann trage rechts deine E-Mail-Adresse ein und klicke anschließend auf "JETZT ANMELDEN"!

 

* Angabe erforderlich